Lorscher Klostertaler

Lorscher Klostertaler

Seit 2005 gibt die Wirtschaftsvereinigung Einzelhandel den Klostertaler in Lorsch als "Lokalwährung" aus.

Ein Klostertaler hat den Wert von 5 Euro und kann in zahlreichen Lorscher Betrieben im Einzelhandel, Dienstleistung und Gastronomie eingelöst werden. Derzeit nehmen etwa 70 Unternehmen den Klostertaler als "zweite Währung" an.

Dabei ist der Klostertaler nicht nur als Gutschein, sondern auch als Sammlerobjekt und Souvenir bei Lorscherinnen und Lorschern wie Gästen nach wie vor sehr beliebt. Erhältlich ist die Lorscher Währung bei Sport Graf in der Römerstraße 8. Es können natürlich auch mehrere Exemplare gleichzeitig erworben werden.

Sonderaktion: Der Klostertaler PLUS 2021

Für einen begrenzten Zeitraum ist der ´Klostertaler PLUS´ als Sonderaktion und limierte Auflage (2.500 Stück) erhältlich. Er hat das gleiche Design wie die Münze mit dem Jahresmotiv 2020, der Königshalle, sind aber aus Neusilber statt Messing.

Die Besonderheit: Die Taler waren für den Preis von 2,50€ erhältlich, haben aber wie der normale Klostertaler einen Gegenwert von 5,00€.

Bitte beachten: Die Klostertaler PLUS können bei den etwa 70 Unternehmen, die den Klostertaler derzeit annehmen, nur bis 31.10.2021 eingelöst werden - danach läuft die Aktion aus!

 

Neue Klostertaler: Jahresmotiv 2020

Die Wirtschaftsvereinigung Einzelhandel Lorsch bringt in jedem Jahr ein neues Motiv auf den Klostertaler.

Das neue Jahresmotiv für 2020 (Ausgabe ab November 2020 bis 2021) ist die Lorscher Königshalle - auch die Jahreszahl ´2020´ ist eingeprägt. Die Klostertaler mit der Jahreszahl sind bis zum 31.12.2024 gültig.

Sie möchten wissen, welche Betriebe den Klostertaler annehmen? Diese Informationen halten wir in einem Flyer für Sie bereit:
 
 
 

Die "Originale": der Klostertaler bis 2020

Die bereits lange Jahre im Einsatz befindlichen "alten Klostertaler" können noch bis zum 31.12.2023 eingelöst werden.